Diese fetzigen Namen haben sich die Schülerinnen aus den fünften Klassen gegeben, die sich in diesem Schuljahr einmal wöchentlich zu einer Lesestunde treffen.

Die Mädchen der Klasse 5a beschäftigen sich mit einem Stück deutscher Jugendliteratur. Das Buch "Mit Clara sind wir sechs" von Peter Härtling steht auf dem Programm bis zu den Sommerferien.
Wir begleiten Familie Scheurer durch die Monate bis zur Geburt von Clara und lernen alle Familienmitglieder mit ihrer Vorfreude und auch ihren Sorgen kennen. Denn Mutter hat eine Krankheit bekommen und Clara wird nicht ganz gesund zur Welt kommen...

Die Mädchen der Klasse 5b entdecken die Vielfalt eines Bücherkoffers der Parkbuchhandlung Ter –Nedden. Jedes Mädchen liest bis zu den Sommerferien zwei bis drei Bücher und stellt sie ihren Klassenkameradinnen vor. Von Grusel über Liebe bis hin zur optischen Täuschung reichen die Themen, die die Mädchen fesseln.
Na, Lust aufs Lesen bekommen...?

A. Maurer und U. Stahl

 

 

Zum Seitenanfang