Projekttage im Museum August Macke Haus

Sie bemalten selbst geformte Schalen aus Keramiplast und brachten ihr Lieblingsbild auf Leinwand: 15 Schülerinnen und Schüler aus unserer Schule waren in den Projekttagen mit Frau Maurer im Museum August Macke Haus zu Gast. Maryam aus der 8. Klasse hatte das Kunstprojekt mit dem Titel Fälscherwerkstatt ganz bewusst gewählt. Und war begeistert: „Es macht Spaß, die Leute helfen sich gegenseitig und man fühlt sich hier wohl.“

In diesem Schuljahr wird die Gertrud-Bäumer-Schule 55 Jahre. Ein Anlass für uns mit den Schülerinnen und Schülern und den Eltern ein wenig zu feiern.

Am 12.07. werden sich alle Schülerinnen und Schüler um 10.00 Uhr mit den Lehrern im Freibad Rüngsdorf treffen und dort einige Stunden mit Spiel und Bewegung verbringen.

Ab 13.30 Uhr gibt es auf dem Schulhof Getränke und einen Grillwagen, der uns alle versorgen wird. Wir freuen uns dazu auch die Eltern begrüßen zu dürfen und wünschen uns einige unterhaltsame Stunden miteinander.

 

Schön war es wieder!!!!

Logo 2017 klein

 

Vom 02.04.2017 bis zum 08.04.2017 ist der Jahrgang 8 mit ein paar Schülerinnen aus der 9. Klasse zur Ski-Freizeit nach Österreich, Neukirchen am Großvenediger gefahren. Die Aussicht und das Skigebiet waren ein Traum. Das Programm war ebenso abwechslungsreich wie das Wetter: wir hatten 2 1/2 Tage Sonnenschein und 2 1/2 Tage Nebel. Tagsüber probierten wir unsere Skikünste aus, abends vertrieben wir uns die Zeit mit z.b. Karten spielen. Doch immer war die Stimmung zwischen den Schülerinnen und den Lehrern (Herr Estor, Herr Friedhoff und Referendar Herr Elvers) gut und harmonisch. Insgesamt war die Ski-Freizeit 2017 in Österreich eine ganz besonders schöne Fahrt!

(Reisebericht von Ina und Nadine Klasse 9a)

!!!! Achtung Änderung ab dem 26.08.2019!!!!

Montags ,dienstag und donnerstag findet bis zu den Herbstferien eine Hausaufgabenbetreuung statt.

Von 14.00 bis 15.00 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler von Lehrkräften bei der Anfertigung der Hausaufgaben betreut.

Die Anmeldung zur Hausaufgabenbetreuung erfolgt im Sekretariat.

Mit den Schülerinnen der Klassen 9 und 10 wollen wir am Donnerstag, den 6.Juli 2017 die Oper Tosca besuchen. Die Vorbereitungen und Kartenreservierungen laufen schon jetzt an, um der großen Gruppe eine gemeinsame Aufführung anbieten zu können. Alle Modalitäten können bei Herrn Pieper, unserem Musiklehrer, erfragt werden. Alle Klassen wurden im Musikunterricht informiert. 2015 waren wir in der Oper Carmen in Köln mit 100 Schülerinnen. Viele Opern und Musicals wurden in den letzten Jahren besucht. Die höchste Teilnehmerzahl war vor Jahren 160 Besucher/innen! Diese langjährige Tradition soll in diesem Schuljahr fortgesetzt werden. Der Eintritt beträgt 15 Euro auf allen Plätzen. Wir freuen uns schon jetzt auf diese romantische italienische Opernaufführung, die man sicher niemals vergessen wird.

Zum Seitenanfang